Letzte Event-Updates

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für Arbeitgeberattraktivität Imagefilm

Gepostet am

Soulution Coaching Imagefilm auf YouTube
Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Kontakt

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik

Unternehmensfilm online: Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik

Gepostet am

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik.

Soulution Coaching Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik – Ihr Partner bei: - Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Pflege - Aufbau und Platzierung einer Arbeitgebermarke - Employer Branding - Gesundheitsorientierter Arbeitsgestaltung
Soulution Coaching Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik – Ihr Partner bei: – Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Pflege – Aufbau und Platzierung einer Arbeitgebermarke – Employer Branding – Gesundheitsorientierter Arbeitsgestaltung

Expertin für familienbewusste Personalpolitik, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Employer Branding, Fachkräftesicherung, Aufbau und Platzierung einer eigenen Arbeitgebermarke

Gepostet am Aktualisiert am

 

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung Postkarte
Soulution Coaching Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Ihr Partner für Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Employer Branding, Fachkräftesicherung, Aufbau und Platzierung einer eigenen Arbeitgebermarke

Silke Mekat ist Expertin für familienbewusste Personalpolitik, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Employer Branding, Fachkräftesicherung, Aufbau und Platzierung einer eigenen Arbeitgebermarke

Sinnvolle Rezepte gegen den Geburtenrückgang sehen anders aus – Geld macht keine Babys, die Rahmenbedingungen müssen stimmen

Gepostet am Aktualisiert am

Milliarden für die Familienförderung haben nicht den gewünschten Effekt gebracht. Es werden immer weniger Kinder geboren. Doch was wünschen sich Eltern und solche, die es werden wollen eigentlich wirklich? Und was sagen Politiker dazu?

Auf Spiegel.de ist ein sehr interessanter Artikel von Florian Diekmann und Annett Meiritz, die junge Politiker zu Wort kommen lassen.

Hier ein Beispiel:

„Michael Kretschmer, 37, CDU-Politiker, zweifacher Vater: „Wenig rosig“

Viele Paare bekommen ein Kind, vielleicht noch ein zweites, dann hört es meistens schon auf. Familienpolitik ist kein Unterfall der Sozialpolitik, sondern muss Eltern in ihren individuellen Lebenssituationen unterstützen. Junge Leute wollen heute arbeiten, Männer wie Frauen. Und sie wollen ihr Kind in guten Händen wissen, während sie ihren Lebensunterhalt verdienen. Die Erziehung kann einem der Staat nicht abnehmen, aber er kann für ein sicheres Drumherum sorgen.

Das Elterngeld ist ein guter Schritt, auch ein Familiensplitting ist überfällig. Allerdings ist selbst im Osten die Kita-Situation längst nicht überall so rosig, wie es immer beschrieben wird. Mein jüngstes Kind habe ich drei Monate mit in den Bundestag genommen – weil wir keinen Krippenplatz bekommen haben.“

Lesen Sie alle weiteren Politiker Kommentare auf Spiegel.de Geld macht keine Babys

Aber ist nur der Staat gefordert? Sollten nicht die Unternehmen, um für ihre Leistungsträger und neue Fachkräfte attraktiv zu sein sich auch um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie der Mitarbeiter kümmern?

Warum? Weil sich familienbewusste Unternehmen stellen in allen relevanten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen eindeutig besser darstellen. So weisen sie eine um 17 Prozent höhere Mitarbeiterproduktivität auf. Dieser Mehrwert lässt sich unter anderem zurückführen auf eine um 17 Prozent höhere Motivation der Beschäftigten, 13 Prozent geringere Fehlzeiten und eine um 17 Prozent höhere Bindung von Fachkräften. Damit gelingt es familienbewussten Unternehmen auch ihre Kunden langfristiger an sich binden (12 Prozent).

Unternehmen sollten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie verbessern,  weil sie sich damit einen Vorteil auf dem immer enger werdenden Personalmarkt verschaffen. In einigen Regionen (z.B. Großräume München und Stuttgart) und Berufen (u.a. Ingenieure, IT-Fachleute) werden die Fachkräfte schon heute knapp. Und der Trend ist eindeutig: Schon ab 2016 wird das Erwerbspersonenpotential in Deutschland insgesamt sinken.

Weil die Unternehmen damit zur Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter beitragen. Der ständige Spagat zwischen Beruf und Familie verursacht Stress. Erleichtern die Arbeitgeber die Vereinbarkeit, sinken Stress und stressbedingte Erkrankungen.

Viele gute Argumente, um sich im Ringen um Fachkräfte positiv aufzustellen.

Ihr Gewinn sind motivierte, leistungsfähige und leistungswillige Mitarbeiter, eine sinkende Fluktuation, die Sicherung des Know Hows für Ihr Unternehmen, effiziente Prozesse durch geringe Fluktuation, ein Imagegewinn und Employer Branding, denn durch  eine familienfreundliche Personalpolitik wird Ihr Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen, dadurch eine bessere Position im Recruiting im war of Talents

www.Soulution-Coaching.de. Wir beraten Sie gern.

Soulution Coaching Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Ihr Partner für Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Employer Branding, Fachkräftesicherung, Aufbau und Platzierung einer eigenen Arbeitgebermarke
Soulution Coaching Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Ihr Partner für Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Employer Branding, Fachkräftesicherung, Aufbau und Platzierung einer eigenen Arbeitgebermarke

Neue Förderung der KfW für den KITA Ausbau startet im Februar 2013!

Gepostet am

Soulution Coaching Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Ihr Partner für Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Employer Branding, Fachkräftesicherung, Aufbau und Platzierung einer eigenen Arbeitgebermarke Soulution Coaching Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Ihr Partner für Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Employer Branding, Fachkräftesicherung, Aufbau und Platzierung einer eigenen Arbeitgebermarke

Die Ausbauoffensive KITA der Bundesregierung steht in den Startlöchern! Ab morgen sind die KfW Kredite verfügbar

350 Millionen Euro KfW-Kredite für den Ausbau von Kitas auch für Unternehmen!

Die Förderung einer Kita ist ein Baustein Sie und Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren!

Hand aufs Herz: Verfügt Ihr Unternehmen über eine spezifische, handlungsleitende und klar kommunizierte Strategie zur Bindung Ihrer Leistungsträger und im Recruiting? Kennen Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte die Strategie und arbeiten sie zielgerichtet an ihrer Umsetzung? Mit einer klaren Strategie begeistern Sie Ihre Mitarbeiter für die Zukunft – wir unterstützen Sie dabei! Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie noch einen unverbindlichen Gesprächstermin oder schreiben Sie mir eine Email an Kontakt@Soulution-Coaching.de

http://www.Soulution-Coaching.de

„Was wird gefördert?

Das Förderprogramm für den Kita-Ausbau ist Bestandteil des 10-Punkte-Plans „Kindertagesbetreuung 2013“ der Bundesregierung. Es unterstützt das Ziel von Bund, Ländern und Kommunen ein bedarfgerechtes Betreuungsangebot, gute Qualität und Trägervielfalt sicherzustellen.

Wir fördern Investitionen an Gebäuden, die als Kindertagesstätten oder als Räumlichkeiten für  die Kindertagespflege genutzt werden und die Betreuungsplätze für Kinder in den ersten drei Lebensjahren schaffen oder sichern.

Dazu gehören:

  • Neubauten
  • Umbauten von Gebäuden zur Umnutzung oder Umwandlung
  • Sanierungen, Renovierungen und Modernisierungen sowie Ausstattungsinvestitionen, soweit sie der Schaffung oder Sicherung von Betreuungsplätzen dienen
  • Erwerb von Grundstücken und Immobilien
  • Die mit den Investitionen verbundenen Nebenkosten wie z. B. Beratungskosten

Wer wird gefördert?

Die Förderung ist gedacht für Kommunen, gemeinnützige Organisationen, Kirchen, Privatpersonen und Unternehmen, die als Träger der öffentlichen oder freien Jugendhilfe bzw. als Tagespflegepersonen tätig sind, private Investoren im Rahmen von ÖPP-Modellen (Öffentlich-Private Partnerschaften) und kommunale Unternehmen.

Die Förderung in Kürze

  • Besonders attraktiver Zinssatz mit 10 Jahren Zinsbindung
  • Bis zu 50.000 Euro pro Platz, 100 % Finanzierung
  • Langfristig: bis zu 30 Jahre Laufzeit
  • Flexibel: bis zu 5 tilgungsfreie Jahre

Die Förderung im Detail

für gemeinnützige Organisationen, Kirchen, Pivatpersonen und Unternehmen

IKU-Kita-Ausbau (Programmnummer 200)
Antrag über die Hausbank

Merkblatt, gültig ab 02/2013 (PDF, nicht barrierefrei)
barrierefreie Version

Quelle: KfW Bankengruppe

 

Sind Sie schon auf Facebook mit uns befreundet?

Gepostet am

Hallo,
fast jeder scheint inzwischen bei Facebook zu sein und natürlich sind auch wir dort aktiv und haben eine Fanpage! Hier poste ich mehrmals die Woche interessante Artikel rund um Fachkräftesicherung, demografischen Wandel, Mitarbeiterbindung, Arbeitgeberattraktivität, Familie und aktuelles.
Es lohnt sich also unsere Facebook Fanpage von Soulution Coaching zu “liken”, Sie sind dann immer “up to date” und wir freuen uns über Ihre “like”!

We like it! Soulution Coaching Silke Mekats Fanpage auf Facebook

Ihnen ist Facebook und die neue Definition von „Freunde“ suspekt? Doch bei Xing haben Sie ein berufliches Profil?

Dann freue ich mich auf’s “verXINGen”! Mein Profil finden Sie auf Xing: Silke Mekat Soulution Coaching Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik! Ihr Partner für Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Employer Branding, Fachkräftesicherung, Aufbau und Platzierung einer eigenen Arbeitgebermarke

Neue Freunde und Kontakte sind mir stets herzlich willkommen! Vielen Dank!

Hand aufs Herz: Verfügt Ihr Unternehmen über eine spezifische, handlungsleitende und klar kommunizierte Strategie zur Bindung Ihrer Leistungsträger und im Recruiting? Kennen Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte die Strategie und arbeiten sie zielgerichtet an ihrer Umsetzung? Mit einer klaren Strategie begeistern Sie Ihre Mitarbeiter für die Zukunft – wir unterstützen Sie dabei!
Hand aufs Herz: Verfügt Ihr Unternehmen über eine spezifische, handlungsleitende und klar kommunizierte Strategie zur Bindung Ihrer Leistungsträger und im Recruiting? Kennen Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte die Strategie und arbeiten sie zielgerichtet an ihrer Umsetzung? Mit einer klaren Strategie begeistern Sie Ihre Mitarbeiter für die Zukunft – wir unterstützen Sie dabei!

 

Neu: Broschüre zum Gewinnen und Halten von pädagogischen Fachkräften

Gepostet am

Leider ist es kein Geheimnis: Bei der Kinderbetreuung in Deutschland herrscht Fachkräftemangel. Deshalb hat sich im Juni 2013 eine Arbeitsgruppe zur Fachkräftegewinnung für die Kindertagesbetreuung konstituiert. Jetzt ist eine erste Broschüre dieser Arbeitsgruppe mit Empfehlungen zur Gewinnung und Haltung von pädagogischen Fachkräften erschienen.

Die komplette Broschüre zum kostenlosen Download finden Sie unter:

Soultuion Coaching Downloads Fachkräftegewinnung

und Fachkräftegewinnung Kinderbetreuung